ovb Infos zum Holz- und Brennstoffmarkt

Die aktuelle Holzmarktsituation

Der Holzmarkt ist zurzeit sehr dynamisch. Nach drei Jahren mit riesigen Übermengen an Rohholz (Rundholz/Industrieholz/Schnitzelholz) hat sich die Situation während den letzten 5 Monaten stark verändert. Dank der sehr grossen weltweiten Nachfrage und den eher bescheidenen Käferholzmengen hat sich der Holzpreis im Stammholz verbessert. Auch beim schönen B-Holz für Fensterkanteln hat sich der Holzpreis erfreulicherweise erhöht. Jedoch bleiben das Papier-/Industrieholz leider nahezu stabil auf bescheidenem Niveau.

Der Holzmarkt ist zurzeit sehr aufnahmefähig. Die Preise für Stammholz sind auf einem sehr guten Niveau. Es ist jedoch Vorsicht geboten, da auf den internationalen Schnittholzmärkten bereits wieder hoher Preisdruck besteht. Daher, eine frühe Holzernte lohnt sich!

Preisentwicklung Heizöl

Die Preisentwicklung im Heizölmarkt ist steigend (siehe Heizölstatistik 2009-2021). Erhöhung CO2-Abgabe auf Heizöl. Ab 1. Januar 2022 werden die CO2-Abgaben um ca. CHF 7.- pro 100 Liter inkl. MwSt. erhöht.

Heizöl Extra-Leicht Euro-Qualität darf nur noch bis am 31.05.2023 (Anlagen oder betrieblichen Einheiten kleiner als 5 MV) eingesetzt werden. Bestellen Sie noch heute, bevor Ihr Heizöltank leer ist.